Absage Jahreshauptversammlung am 30. Oktober

Liebe Schützenschwester,
Lieber Schützenbruder,

unser geplante Jahreshauptversammlung im März mussten wir schon wegen der Corona-Pandemie absagen. Nachdem im Sommer die Fallzahlen auf vergleichsweise niedrigem Niveau geblieben waren, planten wir die Mitgliederversammlung nach der allgemeinen Urlaubszeit für den Herbst und luden dazu ein.

Von den seit kurzem dramatischen Anstieg der Krankheitszahlen insbesondere auch in unserem Landkreis sind wir wohl alle überrascht worden.

Am Dienstag, den 20.10. traf sich der Ausschuss um die aktuelle Situation zu besprechen und die Versammlung zu planen. Am gleichen Tag erschien der Erlass einer Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Landkreis Miltenberg aufgrund erhöhter Infektionszahlen*), der Versammlungen mit mehr als 25 Personen in geschlossen Räumen untersagt.

Der Ausschuss hat daher einstimmig beschlossen, die Mitgliederversammlung zu verschieben, bis die rechtlichen Grundlagen für eine Versammlung wieder gegeben ist und – für so wichtige Entscheidungen wie die Neuwahl eines Vorstands – die Infektionslage so ist, dass jedes Mitglied ohne Furcht um seine Gesundheit daran teilnehmen kann.

Der Vorstand und der Ausschuss wird die Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl im Sinne und im Interesse des Schützenvereins Mömlingen 1962 e.V. gewissenhaft weiterführen.

Wir bitten um Dein Verständnis.

Viele Grüße, bleibt gesund!

(für den Ausschuss und Vorstand)

*) https://www.landkreis-miltenberg.de/Dox.aspx?docid=979ffeb1-7c8f-4057-ba87-ad1a2536dc7d